Zuhause gesucht




Hier möchten wir Ihnen gern unsere Tierschutzhunde vorstellen, die auf der Suche nach einem liebevollen, verantwortungsbewussten und dauerhaften Zuhause sind.
Keine dieser treuen Seelen wird einen Stammbaum vorweisen können, hätte jedoch vielleicht ganz gern einen in Ihrem Garten oder dem Gassiweg, sofern es sich um einen Rüden handelt :)

Für sie wünschen wir uns Menschen, die sie so annehmen wie sie sind, bei denen sie ihres Hundseins wegen geliebt werden.
_____________________________________________________

Endlich im Münsterland angekommen sind die Kinder von Eleni, der supersouveränen und freundlichen Brackenhündin, die bereits ein tolles Zuhause fand und die nette Sophie.
Die würden sich hier gern einmal vorstellen.
(Gute und aktuelle Fotos konnte ich leider aufgrund meines Umzuges noch nicht machen, bitte entschuldigen....)

Geboren sind die Lütten ca. am 04.04.20, sie sind geimpft, haben einen Chip sowie einen EU Pass.
Kastriert sind sie aufgrund ihres Alters noch nicht.




 
 
Sophie, geb. ca. 04.04.20, gechipt, geimpft, entwurmt, EU Pass,
wurde mit ihrer Schwester Wendy (die leider in Griechenland verstarb) im Alter von  6 Wochen ausgesetzt, wurde angefahren und kam direkt vom Tierarzt aus zu mir in die Station.
Die Unfallfolgen und der Sarcoptesbefall verheilten und wurden behandelt, eine Parvoinfektion überlebte sie dank guter tierärztlicher Betreuung auch, die kleine Kämpferin mit dem so sanften Charakter.
Sie ist vom Wesen eher von ruhigerem Temperament und Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen.
 
 
Mojo, griechische Bracke, geb. 04.04.20, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU Pass







Pita, eine griechische Bracke und ihr Bruder Mojo, beide ebenfalls am ca. 04.04.20 geboren, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Pass

sind die überlebenden Welpen der wunderbaren Eleni, die in den Bergen rappeldürr und an Räude erkrankt mit ihren Welpen, die noch Augen und Ohren geschlossen hatten, ausgesetzt wurde.

Die ganze Familie kam nach dem Auffinden auch zu mir in den "place to be" wo sie bestes Welpenfutter und eine umfangreiche medizinische Betreuung erhielten, so daß sie zu lustigen, freundlichen Wonneproppen heranwuchsen, die nun ein Zuhause suchen.
Sie alle verfügen über ein sehr gutes und angenehmes Sozialverhalten.




aktuelle Videos unserer Schützlinge:



_____________________________________________________


______________________________________________________
Selbstverständlich verfügen wir über alle erforderlichen Voraussetzungen wie z.B. den Sachkundenachweis TschG §11 Nr. 5, einer Traces- Nummer, die Zulassung als Transportunternehmer mit einem vom Veterinäramt Coesfeld abgenommenen Transporter um Hunde aus dem Ausland einführen und vermitteln zu dürfen.

Ebenso verfügen wir in Griechenland über ein artgerechtes Grundstück um die Hunde dort pflegen, päppeln und gut kennenlernen zu können (um entscheiden zu können ob sie sich überhaupt in ein neues Leben integrieren können) und in Deutschland über die erforderliche Quarantänestation/tierheimähnliche Einrichtung und qualifizierte Mitarbeiter zur Versorgung, Beratung der Interessenten und den erforderlichen Kontrollen ob es dem Hund in seinem neuen Zuhause auch wirklich gut gehen wird.

Zudem vermitteln wir nur eine sehr geringe Anzahl an Hunden pro Jahr um gewährleisten zu können immer Plätze frei zu haben, sollte einer von ihnen aus unvorhergesehenen Gründen doch nicht im neuen Zuhause bleiben können,denn qualitativ guter Tierschutz sollte durchdacht sein und auf einem stabilen, soliden "Grundgerüst" stehen, damit nicht letztendlich die Hunde für die Fehler oder das Chaos, die Unerfahrenheit, etc... der Menschen den oftmals viel zu hohen Preis bezahlen.
Ebenso vermitteln wir keine "blind dates".
Ein vorheriges Kennenlernen und "Beschnuppern" zwischen Mensch und Tier ist zwingend erforderlich um entscheiden zu können, ob die Chemie zwischen den Parteien denn stimmt und um ein langjähriges, zufriedenes Zusammenleben zu gewährleisten.